Kurs: Play Multimedia – Basiswissen Medienplayer

Die Welt der Medienplayer ist gross. Je nach Anwendung sind unterschiedliche Player ideal. Der Kurs gibt einen Überblick über die gängigen Medienplayer und setzt das gelernte gleich in praktischen Übungen um. Hands-On ist ein wichtiger Bestandteil dieses 2-tägigen Kurses. Alle Teilnehmer werden selber Medienplayer programmieren und lernen Tricks zum einfachen Umgang mit der Software in der Praxis kennen.

Neben dem Marktleader BrightSign werden auch die Movebox und selbstgebaute Lösungen vorgestellt und ausprobiert. Wir zeigen wie die Player programmiert werden und wie mit HTML5 interaktive Inhalte erstellt werden können.

Kursleitung: Pascal Grütter & Simon Andy Voegelin

Der Kurs ist ausgebucht. Kontaktiere uns um einen Platz auf der Warteliste zu kommen.

Herbsttagung 2019 bei Bafob in Bern

Die Firma Bafob ist der Spezialist für Schadstoffe jeder Art und seit der Cultura Suisse neues Mitglied bei uns. Am Vormittag lernen wir die Firma kennen und erfahren mehr zu Schadstoffen im Museum.

Nach dem Mittagessen nutzen wir die Zeit um unser Netzwerk auszubauen, Mitglieder stellen sich vor und wir besprechen unseren nächsten Messeauftritt.

Hier geht es zur Anmeldung.

SUCHE: Leitung Hauswartung und Museumstechnik m/w (70 bis 80%)

Der Verein Museum Schloss Kyburg betreibt das gleichnamige Museum, das im besterhaltenen Schloss der Nordostschweiz die Geschichte der Burg und der Zürcher Landschaft vermittelt.

Wir suchen per 1. Dezember 2019 oder nach Vereinbarung eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für die  

Leitung Hauswartung und Museumstechnik 
m/w (70 bis 80%)

Aufgaben
Als verantwortliche Person führen Sie die Bereiche Liegenschaftsunterhalt, Ausstellungs-, Haus- und Sicherheitstechnik sowie Reinigung. Bei Ihnen laufen viele Fäden zusammen: Sie arbeiten zusammen mit einem kleinen Museumsteam und sind aufgrund Ihrer vielseitigen und fundierten handwerklichen Kenntnisse die Ansprechperson für Handwerker/innen und Techniker/innen, aber auch für Besucher/innen des Schlosses.

Anforderungen
– qualifizierte Berufsausbildung in handwerklich/technischem Bereich 
– mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung 
– Eigeninitiative und Selbständigkeit 
– Teamfähigkeit, hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft 
– Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten, auch abends und an den Wochenenden 
– Wohnsitz in der näheren Umgebung der Kyburg. 

Aufgrund des saisonalen Betriebes (April bis Oktober) beträgt der Arbeitsumfang im Sommer rund 90%, im Winter rund 60%. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 12. Oktober 2019: 
per Post an: Museum Schloss Kyburg, Schloss 1, 8314 Kyburg, oder 
per Mail an: museum@schlosskyburg.ch

Bei Fragen steht Ihnen Ueli Stauffacher (Museumsleiter) zur Verfügung 
(Tel. 052 232 46 64, Mo bis Do oder mail: stauffacher@schlosskyburg.ch)

14. GV im Verkehrshaus Luzern

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten in der Beleuchtungstechnik

BIETE: Diverse Objekte aus Lager-Reorganisation

Aufgrund von Lager-Reorganisation haben wir folgende Objekte günstig abzugeben:

Diverse Deconorm-Teile, Verschiedene Elemente kupferfarbig und silber, Trennwände mit Glas (14x 200x36x3 cm, 1x 200×46.5×3 cm), Verbindungsstücke, verstellbare Füsse, etc.


Staub-Absauganlage ASQ 250 FQ vom Hersteller ULT AG. Komplett inkl. Plexiglas-Haube. Guter Zustand, kaum gebrauchspuren, Filter sieht ungebraucht aus.


Tisch-Vitrinen, 93 x 62 x 295 cm (hbt), innen ausgekleidet, aufklappbar


2 Postkartenständer, weiss & grau, je ca. 180 x 55 x 55 cm (hbt)


Fototisch, verstellbar, mit weisser Plexiglasunterlage, Foba-kompatibel, 153 x 122 x 113 cm (hbt)


Preise sind günstig und Verhandlungsbasis, wir freuen uns über eure Kontaktaufnahme

Museum Altes Zeughaus, Simon Andy Voegelin, Museumstechniker 032 627 60 76, simon.voegelin at maz.so.ch